öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon
 Öffnungszeiten
telefon
blockHeaderEditIcon
Über uns Text 02
blockHeaderEditIcon
Der Betrieb wird seit mehreren Generationen von Familienhand geführt. Nachdem 2008 auf biologische Landwirtschaft umgestellt wurde, begann die Familie mit der Mutterkuhhaltung. Dabei verbleibt das Kalb nach seiner Geburt bei der Mutter. Die Rinderrasse Limousin, welche ihren Ursprung in Frankreich hat, kennzeichnet sich durch ihr sehr fein marmoriertes Fleisch und den geringen Fettanteil.
 
Durch die ganzjährige Weidehaltung können wir unseren Tieren immer frische Luft und ausreichend Auslaufmöglichkeiten bieten. Dies wirkt sich positiv auf das Tierwohl und damit auch auf die Fleischqualität aus. Eine Kuhbürste, welche wir dauerhaft  auf der Weide installiert haben, wird sehr gut angenommen und steigert das Wohlbefinden unserer Tiere.
Die Herde wird ausschließlich mit hofeigener Silage, Getreide sowie Heu und Stroh in Bio-Qualität gefüttert.
 
Unser Ackerbau wird nach vorgegebenen Richtlinien des Verbands Naturland bewirtschaftet. Die Düngung unserer Pflanzen erfolgt lediglich durch den betriebseigenen organischen Dünger sowie Leguminosen.
seite-1-text
blockHeaderEditIcon

seite-1-gallerie
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*